ASSIMA ALS STARKE MARKE MIT EINER STARKEN BOTSCHAFT: „TASCHEN.MODE.KOMPETENZ“

Kann ein Verbund zur Marke werden? Der ASSIMA VERBUND hat es mit einer klaren Positionierung und einer zeitgemäßen Dachmarken-Strategie geschafft. Deutschlandweit profitiert er von seinem positiven Marken-Image und einer hohen Kundenakzeptanz.

Das ASSIMA Dachmarkenkonzept zeichnet den Händler als besonders leistungsstarkes Lederwarenfachgeschäft des ASSIMA VERBUNDES mit regionaler Wirkung aus. Die Wiedererkennung beim Kunden wird ver-bessert, die überzeugende Marken-Botschaft kommuniziert: Kompe-tenz in Mode, Kompetenz in Qualität und Kompetenz in Service. Ein Konzept, das bereits von vielen internationalen und nationalen Systemlieferanten geschätzt und genutzt wird.

Taschen

Der ASSIMA VERBUND konzentriert sich nur auf eines: Taschen.
In allen Formen, Farben und Funktionen. Jedes ASSIMA Leder-
warenfachgeschäft setzt auf eine zielgruppengerechte Auswahl
an qualitativ überzeugenden Lederwaren, Reisegepäck, Business-Taschen, Accessoires und Ausstattungen für Schüler. Von den
eigenen Exklusiv-Marken bis zu bekannten internationalen Labels.

Mode

Der ASSIMA VERBUND weiß, was modisch läuft. Das ist die Voraussetz-ung für eine saisonale und wettbewerbsstarke Sortimentsgestaltung und fundierte Beratungsleistungen. Ein Wissensvorsprung, den Kunden schätzen – in der City, auf Reisen oder im Job.

Kompetenz

Für den ASSIMA VERBUND ist die Basis einer fundierten Beratung ein fundiertes Wissen. Und zwar sowohl Richtung Händler als auch Richtung Kunde. Marktwissen, Zielgruppenanalysen, Verkaufs- und Kommunikationsstrategien? Nur einige der Kompetenz-Garanten des ASSIMA VERBUNDES.